Jetzt registrieren!

Registrieren Sie sich auf dieser Homepage um viele zusätzliche Funktionen wie die Suche, Kommentare lesen und schreiben, Anfragen an die Online-Beratung stellen nutzen zu können. Für Mitglieder von "Aktive Arbeitslose Österreich" gibt es zusätzliche Funktionen und exklusive Informationsangebote, die laufend ausgebaut werden! Unsere Newsletter können Sie aber auch ohne Registrierung abonnieren!

Erste Hilfe Handbuch für Arbeitslose

Submitted by Aktive Arbeits… on Mi, 14.12.2011 - 15:56
  • Aktuell: Die 2. verbesserte und ergänzte Auflage ist leider schon vergriffen. An der 3. Auflage wird gearbeitet. Die neue Auflage wird augrund der vielen zwischenzeitlich anfallenden Arbeit vermutlich erst im Laufe des Jänner/Februar 2016 fertig werden.

Rund 800.000 Menschen haben in Österreich pro Jahr als Arbeit Suchende mit dem AMS zu tun. Eine undurchsichtige, übermächtig erscheinende Bürokratie. 100.000 sind einmal im Jahr mit einer Bezugssperre konfrontiert. Schlechte Jobangebote und sinnlose AMS-Zwangsmaßnahmen lauern beim nächsten AMS-Termin. Auf die seit 20 Jahren stetig steigende Massenarbeitslosigkeit reagiert die Politik nur mit noch mehr Druck auf jene, die am wenigsten dafür können ...

Dieses Handbuch stellt erstmals umfassend die gesetzlichen Grundlagen der Arbeitsvermittlung und der AMS-Zwangsmaßnahmen dar. Es zeigt, wie Sie sich trotz verschlechterter Gesetzeslage und Rechtspraxis gegen die zahl- reichen Fallen des AMS wehren können und wo die zahlreichen Ungereimtheiten der AMS-Bürokratie liegen. Hier finden Sie das Rüstzeug, um mit den meisten Schikanen des AMS und seiner Helfer zurecht zu kommen und mit tiefer gehendem Wissen Ihr Recht zu erkämpfen. Wir zeigen auch die menschenrechtliche Dimension als neuen Bündnispartner auf.

Mit dem Erlös des Buches wird die Rechtsliteratur am aktuellen Stand gehalten und weiter ausgebaut sowie werden weitere Rechtsinformationen (Rechthilfeflyer) damit finanziert. Mit dem Kauf des Buches unterstützen Sie also auch unsere ehrenamtlich geleistete Informationsarbeit!

Auszüge aus dem Erste Hilfe Handbuch gibt es online unter

Rezensionen / Medienecho:

Schlagworte