Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Bitte keine Anfrage via gmail.com stellen

Leider hat gmail technisch im Kampf gegen SPAMs aufgerüstet und technische Anforderungen intransparent erhöht, sodass Mails von unserem Server großteils nicht mehr angenommen werden. Schon aus Datenschutzgründen sollte mensch (vormals?) NSA-freundliche Konzerne und zensurfreudige (Youtube!) wie Google meiden wo es nur geht. Wir empfehlen eine Mailadresse bei unabhängigen und datenschutzkonforme Anbietern wie protonmail.com umzusteigen!

Datenschutz beim AMS

Erfahrungsbericht Betreuungsplan und Datenweitergabe

Aktiver Admin am Mi., 06.06.2018 - 19:49

Schriftverkehr zwischen Notstandshilfe-Empfängerin und AMS bzw. BMASK, Mai bis Juli 2017

Eine Veröffentlichung dieses Erfahrungsberichtes ist ausdrücklich gestattet!)

Inhalt: