Jetzt registrieren!

Registrieren Sie sich auf dieser Homepage um viele zusätzliche Funktionen wie die Suche, Kommentare lesen und schreiben, Anfragen an die Online-Beratung stellen nutzen zu können. Für Mitglieder von "Aktive Arbeitslose Österreich" gibt es zusätzliche Funktionen und exklusive Informationsangebote, die laufend ausgebaut werden! Unsere Newsletter können Sie aber auch ohne Registrierung abonnieren!

gesellschaft für aus- und weiterbildung gmbh

Phönix - Gesellschaft für Aus- und Weiterbildung

Aktiver Admin am Di, 05.06.2012 - 20:56

War unter dem Geschäftsführer Dr. Fritz Miklau einer der berüchtigsten Helfer des AMS bei den großteils illegalen Zwangsmaßnahmen. Trotz Verwaltungsgerichtshofurteile, die die rechtswidrige Praktiken von Phönix belegten, schickte das AMS laufend hunderte Menschen weiter zu dieser Zwangsmaßnahmeneinrichtung!

In Wien war dann die Teilnahme - offenbar aufgrund des VwGH-Urteils siehe unten - laut AMS-Homepage an solchen Maßnahmen freiwillig.

Nach einem Management-Buy-Out ist es nun etwas ruhiger um diese Firma geworden, obwohl diese nach wie vor im AMS-Bereich tätig ist.

Phönix: Gesucht werden nur "bestimmt" auftretende Trainer

Aktiver Admin am Mo, 05.01.2009 - 20:26

Einen kurzen Blick hinter die Kulissen der einst heftig umstrittenen "Gesellschaft für Aus- und Weiterbildung" konnte eine Trainerin werfen, die sich beim Projekt phönix beworben hatte, nicht wissend, was sie da erwarten würde. Mittlerweile hat sich der umstrittene Inhaber Dr. Fritz Miklau zurück gezogen und die Firma via Mamagement-Buyout abgestossen.

Hier ihr Bericht:

13 Schlaglichter auf Dr. Fritz Miklau

Aktiver Admin am Fr, 05.01.2007 - 20:45

Ehemaliger Geschäftsführer der "Gesellschaft für Aus und Weiterbildung" (Projekt (Phönix)

Quelle: Internet-Recherche. Ergebnisse ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit (weitere Schlaglichter werden gerne entgegengenommen!).

  1. Der Gleichbehandlungsbeauftragte

    Gleichbehandlungskommission im Bundeskanzleramt
    zuständig für privatwirtschaftliche Arbeitsverhältnisse

    Dr. Fritz MIKLAU
    Wirtschaftskammer Österreich
    Abteilung für Sozialpolitik
    Wiedner Hauptstraße 63
    1045 WIEN WKÖ

Der Fall Phönix: Erschütternder Erlebnisbericht eines HTL-Absolventen

Aktiver Admin am Fr, 05.01.2007 - 19:43

Ich bin trotz sehr guter Ausbildung (HTL-Nachrichtentechnik) seit Sommer 2001 arbeitslos. Mein Alter von nun 48 Jahren erschwert die Arbeitsuche wesentlich. Trotz vieler Bewerbungen zeigt sich kein Erfolg. Nun habe ich den Eindruck, dass man mir als Langzeitarbeitslosen mit unrechtlichen Mitteln von der Notstandshilfe abschneiden möchte. Neben der psychischen Belastung der Arbeitslosigkeit werde ich nun zusätzlich vom AMS und seinen Vertragspartnern entrechtet und unmundig gemacht. Ich möchte ihnen meine Erfahrungen mitteilen, well ich keinen Ausweg sehe, wer mir hier helfen könnte.