Mahnwache zum Internationaler Tag der Menschenrechte 2014: Solidaritätsbotschaft Elke Kahr (KPÖ Steiermark)

Aktive Arbeits… am Di., 09.12.2014 - 12:38

Solidaritätsbotschaft Elke Kahr (KPÖ Steiermark)

Die Preise steigen, während der Sozialstaat immer weiter ausgehöhlt wird und Löhne und Gehälter fallen. Trotz mehrerer „Jobs“ leben viele oft an oder unter der Armutsgrenze. Wer Lohnarbeit hat, lebt zumeist in der Angst, sie zu verlieren. Schikanen gegen kranke Menschen oder jene, die keine zumutbare Erwerbsarbeit finden können, nehmen massiv und strukturell zu.

Am Tag der Menschenrechte gilt es, darauf aufmerksam zu machen. Der Kapitalismus hat und bietet keine Zukunft, sondern beschneidet unsere grundlegenden Rechte.

— Elke Kahr

Weitere Informationen
Schlagworte

AddToAny buttons